Peoplefone SIP Trunk

Aus Wiki peoplefone (deutsch)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Konfiguration Telefonzentrale PBX

Bei einer Aastra Intelligate, Aastra Opencom, Asterisk, Avaia, Cisco, 3CX, etc, schreiben Sie an support@peoplefone.com, damit Ihr peoplefone Konto/SIP Linie auf "SIP TRUNK" eingestellt wird. Falls Sie mehrere Telefonnummern einbinden möchten, brauchen Sie nur 1 SIP Linie, die auf SIP Trunk gesetzt ist und eine Telefonnummer mit "CLIP Open" im peoplefone Konto einzugeben. Danach können Sie die unterschiedlichen Rufnummerzuteilungen und -anzeige über die Zentrale steuern. Damit wir Ihnen "CLIP open" authorisieren, gehen Sie auf -> Rufnummern -> Anzeige.


Anzeige der Telefonnummer

Falls Sie Ihre heutige Telefonnummer für ausgehende Anrufe über peoplefone anzeigen lassen wollen, können Sie diese kostenlose Funktion direkt in Ihrem peoplefone Konto einstellen. Sie haben folgende Möglichkeiten der Anzeige: Keine Anzeige: Empfänger sieht "anonym" oder "blocked" Eine neue peoplefone Nr.: Dies wird automatisch angezeigt, wenn Sie eine Nummer kaufen Ihre heutige Festnetznummer: Bitte bestätigen Sie dies über Ihr peoplefone Konto Falls Sie eine Telefonzentrale/PBX mit "SIP TRUNK" und mehreren Telefonnummern haben und für jeden Benutzer eine unterschiedliche Rufnummer anzeigen möchten; können Sie dies über Ihre PBX programmieren und wir müssen Ihnen die "CLIP OPEN"-Funktion in Ihrem peoplefone Konto authorisieren. Hierzu füllen Sie bitte das Formular "Clip-open" aus und senden Sie es uns per Scan oder Fax.

Spezielle Einstellungen

Caller ID Format peoplefone erlaubt beide Formate für die Telefonnummern mit +41 gefolgt von der regionalen Vorwahl (ohne Null) oder die normale Telefonnummer mit Vorwahl (ohne Landescode). Beispiel: +41445522000 oder 0445522000. Bei der 3CX- Weiterleitung - Anzeige der Telefonnummer des Anrufenden: Gehen Sie auf "Outbound Parameters" und setzen Sie (wie auf zweitletzte Zeile) unter Remote Party ID - Calling Party: User Part - "OrignatorCallerID" Original Caller number will be sent.

3cx pbx.jpg