Konfiguration Manual Routing

From Wiki peoplefone (deutsch)
Jump to: navigation, search

Anforderungen

  • Ein peoplefone HOSTED Konto (Registrierung)
  • Zugriff auf das peoplefone HOSTED Kundenportal (Login)

Generelle Informationen

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie ein einfaches Manual Routing erstellen und wie dieses zu konfigurieren ist. Über das Kundenportal von peoplefone HOSTED können Sie unter Manual Routings nun verschiedene unterschiedliche Weiterleitungen vorkonfigurieren. Diese vordefinierten Weiterleitungen sind flexibel ansteuerbar, resp. diese können dann über ein Telefongerät ein und ausgeschaltet werden. Das Manual Routing kann zum Beispiel sehr gut in einer Arztpraxis mit einer Rezeption eingesetzt werden. Natürlich werden sich andere Anwendungsbereiche dafür finden. Je nachdem muss eine Rezeptionistin einfach und flexibel Weiterleitungen aktivieren können. Es ist möglich eine Weiterleitung zum Beispiel auf einen Anrufbeantworter, in eine Gruppe, auf ein Mobile und vieles mehr weiter zu leiten.

ACHTUNG WICHTIG:

Das Manual Routing kann nur im peoplefone HOSTED und mit provisionierten Endgeräten verwendet werden. Es ist wichtig zu wissen, dass nur bei provisionierten Yealink Geräten, ein «Switch On Rule, Auswahl-Menu» verwendet werden kann. Zum Beispiel bei SNOM Geräten, kann die Weiterleitung nur ein oder ausgeschaltet werden «On / Off».

Call Flow Beispiel

In unserem Beispiel haben wir eine Arzt-Praxis mit einer «Rezeption, Gruppe 28», in der sich mehrere Geräte befinden. Das Manual Routing wurde so konfiguriert, dass wenn die Weiterleitung nicht aktiv ist, also der Zustand «Off» ist, die Anrufe in die Gruppe gegeben werden. Wenn die Weiterleitung aktiviert wird, der Staus also auf «On» ist, dann wird der Anruf auf den «Benutzer 20 Hans» weitergegeben.


Call Flow.JPG


Grundkonfiguration Manual Routing

Manual Routing

HOSTED Konfiguration → Manual Routing

  • Klicken Sie auf «Manual Routing »

MR - Select in Navigation.png




Add Manual Routing

HOSTED Konfiguration → Manual Routing → Add Manual Routing

  • Klicken Sie auf «Add Manual Routing »

MR - Overview without mr.png


Weiterleitungen definieren

HOSTED Konfiguration → Manual Routing → Konfiguration Manual Routing

  • Geben Sie dem Manual Routing einen «Namen»
  • Definieren Sie zwei Rollen, eine für den Zustand «On» und eine für «Off»
  • Klicken Sie auf «Add » um die Rolle hinzuzufügen

MR - Add.png


Nummer zuweisen, Manual Routing

HOSTED Konfiguration → Telefonnummer(n) zuweisen

  • Damit das Manual Routing auch funktionieren kann, muss die Telefonnummer dem zugehörigen Manual Routing zugewiesen werden

Assigne Number.png


Function Key - Manual Routing

HOSTED Konfiguration → Endgeräte → Funktionsschlüssel

  • Das Manual Routing kann auf einer Taste hinterlegt werden, diese Weiterleitung wird aktiviert oder deaktiviert

MR Provisioning Yealink.png


Function Key - Manual Routing Advanced

HOSTED Konfiguration → Endgeräte → Funktionsschlüssel

  • Beim Manual Routing Advanced können in einem Auswahl-Menu die gewünschte Weiterleitung ausgewählt werden

Manual routiung advanced


9 Manuell Routing Selection.JPG


Manuelle Aktivierung/Deaktivierung auf dem Telefon (On/Off)

In unserem Beispiel wird ein Befehl benötigt, der sich aus dem Präfix und der ID des Manual Routing ergibt, dieser kann manuell eingegeben werden oder auch bei einer Taste hinterlegt werden.

  • *7 = ist der Präfix für (Vorwahl)
  • Routing-ID = in unserem Beispiel die 23
  • Beispiel= *723