Fax

Aus Wiki peoplefone (deutsch)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fax2Email

Für Fax-Empfang können Sie unsere kostenlose Funktion "Fax2Email" direkt in Ihrem peoplefone Konto aktivieren. Sie brauchen dazu nur eine separate Linie und separate Faxrufnummer. Sie finden eine Beschreibung in Ihrem peoplefone Konto «Login» «Funktionen» «Virtueller Fax».

Sie zahlen nichts für den Fax-Empfang.

DE Fax2Email.jpg

Email2Fax

Für Fax-Versand können Sie auch ohne Faxgerät die Funktion Email2Fax in Ihrem peoplefone Konto aktivieren.
  • Loggen Sie sich in Ihrem peoplefone Konto ein und gehen Sie auf eine neue SIP LInie oder bei peoplefone HOSTED auf «HOSTED Konfiguration» – «Benutzer»
  • In der SIP Linie füllen Sie die E-Mail-Adresse und eigenes Passwort (Bsp. xyz123) ein, dass Sie für das Senden von Fax definieren möchten.
  • ACHTUNG: Diese E-Mail/Passwort für Email2Fax kann nur einmal benutzt werden. Für eine zweite Linie müssen Sie eine zweite Email/Passwort eingeben.

    DE Email2Fax.jpg

E-Mail senden

  • Öffnen Sie ein neues E-Mail und beachten Sie, dass der Absender mit der angegebenen E-Mail-Adresse übereinstimmt.

    Email to fax de.jpg
  • Füllen Sie folgende Felder aus:

    To/An: Geben Sie die Faxnummer an gefolgt von "@p-fax.com" für Schweiz,
  • "@p-fax.de" für peoplefone Deutschland
  • und "@p-fax.at" für peoplefone Österreich;
    0445521234@p-fax.com;
    0215521234@p-fax.com;
    004912345678@p-fax.com;
    Sie können mehrere Empfänger eingeben.

    Cc/Bcc: Diese Felder werden nicht berücksichtigt

    Subject/Betreff: Geben Sie hier das eigene Passwort (Bsp. xyz123) ein.

    Text und Anhang: Sie können nun einen E-mail Text schreiben und PDF-Dateien anhängen, die Sie faxen möchten. Sie können mehrere PDFs senden. Die Limite ist 20 MB pro PDF-Datei und maximal 30 MB pro E-mail.

    Send/Senden: Sie erhalten nach ca. 10 Minuten – je nach Übertragungsdauer – ein Bestätigungsmail des Fax-Versandes mit jeder Empfangsnummer, Tag und Uhrzeit und im Anhang ein PDF des gesendeten Fax.

  • Die Fakturierung wird wie bei einem herkömmlichen Faxgerät verrechnet, d.h. wie eine Telefonverbindung pro Minute unabhängig ob der Fax-Empfang erfolgreich oder fehlgeschlagen ist.

Email to fax de send.jpg

Die häufigsten Fehler

«Kein Bestätigungsmail»

Kontrollieren Sie, ob das E-mail oder Passwort dasselbe ist, dass Sie in Ihrem peoplefone Konto «Profil» - «Konfigurationsdaten» eingegeben haben.

Kontrollieren Sie, ob die Faxnummer korrekt im E-mail mit dem „@p-fax.com“ eingegeben ist, z.B. 0445521234@p-fax.com. Achten Sie auf unerwünschte Leerzeichen.

«Fehlgeschlagen»

Ein Fax kann aus mehreren Gründen eventuell fehlschlagen:

  • Die eingegebene Nummer ist vielleicht keine Faxnummer.
  • Die Faxnummer kann momentan blockiert oder nicht erreichbar sein.
  • Sie haben nicht genug Guthaben auf Ihrem peoplefone Konto.
  • Die E-Mail oder angehängte PDF sind zu gross.